Brotkrumen

Hier finden Sie alle Meldungen aus 2012

 

Bestell- u. Lieferplan für 2012 verfügbar
Meldung vom 03. Dez. 2012

Die neue Daten für die Bestell- und Liefertermine 2013 sind ab sofort unter der Rublik "Bestellen" verfügbar.

 

Pelletqualität - Abrieb unter 1%
Meldung vom 02. Nov. 2012

Im Rahmen einer Validierung wurde bei einem Großkunden der Abrieb / Mehlanteil ermittelt. Es wurden 137,5 kg Rod16-R bewertet (11 x 12,5 kg gammabestrahlt im Eimer). Der Feingutanteil für die Gesamtmenge lag bei 1,4 kg und somit unter 1%.

Die im 1. Quartal 2012 getätigten Investitionen in die Anlagentechnik haben sich ausgezahlt. Zusätzlich wird in Kürze noch eine neue Absiebanlage installiert.

 

Tamoxifenfutter CreER TAM400 liefert homogenere Ergebnisse
Meldung vom 24. Okt. 2012

Der Einsatz des CreER TAM400 Futters, angereichert mit 400 mg/kg Tamoxifen, ist nicht nur aus tierschutzrelevanten Überlegungen einer i.p. Injektion vorzuziehen. Die Daten sind homogener und die Handhabung ist einfacher.
Eine Kundin schreibt hierzu: „Wir haben nun einige Erfahrung mit dem TAM400 Futter in unserem CreERT2 Modell gesammelt und ich bin sehr zufrieden. Im Vergleich zur i.p. Injektion liefern die gefütterten Mäuse ein viel homogeneres Ergebnis. Ganz abgesehen von der angenehmeren Prozedur.“

Die Ware ist in 1 kg Beuteln, gammabestrahlt verfügbar.


GV-SOLAS in Aachen
Meldung vom 03. Sep. 2012

LASvendi ist auf der Jahrestagung in Aachen vom 12.-14. Sep. vertreten.


Deutliche Zuchtsteigerung bei Transgenen nach Umstellung
Meldung vom 31. Aug. 2012

Im Rahmen eines Ortswechsels werden verschiedene transgene Stämme nun mit dem LASvendi-Futter Rod16-A versorgt. Die Leiterin des Projektes berichtet von einer sehr deutlichen Zuchtsteigerung. Der Besamungserfolg und die Aufzuchtrate steigerten sich um jeweils 100%. In der Summe müssen nun nur noch 25% der ursprünglichen Zuchtpaare gehalten werden.

Zwischenzeitlich werden in der ursprünglichen Tierhaltung Probefütterungen mit LASvendi durchgeführt. Die ersten Ergebnisse weisen in die gleiche Richtung.


Seit 50 Produktionszyklen absolut zuverlässig
Meldung vom 27. Juli 2012

Seit September 2008 produziert LASvendi alle 4 Wochen Futter und liefert diese produktionsfrisch direkt nach der Produktion aus. Mit dem kostensparenden Vertriebskonzept „Build-to-Order“ (Herstellung auf Bestellung) sind hochwertige Premiumprodukte zu sehr günstigen Konditionen verfügbar.

Die Vorteile liegen auf der Hand:
 - Die Produkte gelangen ohne Qualitätsverlust zum Kunden (längere Zwischenlagerungen können die Produktqualität maßgeblich beeinflussen).
 - Das komplette Mindesthaltbarkeit von 6 Monaten steht dem Kunden vollständig als Nutzungszeit Verfügung.
 - Es entstehen keine zusätzlichen Kosten für Lagerungen, Handling und Zwischentransporte

Eine kleine Sicherheitsreserve garantiert, dass auch unplanmäßige Nachbestellungen kurzfristig bedient werden können.


Müttersterblichkeit sinkt nach Umstellung auf LASvendi
Meldung vom 04. Juni 2012

Müttersterblichkeit in der 2./3. Laktationswoche ist in einigen Einrichtungen ein nicht zu unterschätzendes Thema. Nicht öffentliche Kundendaten belegen eindrucksvoll, dass nach Futterumstellung auf das Nagerfutter von LASvendi die Sterblichkeit um mehr als 75 % zurückgegangen und das niedrige Niveau seit vielen Monaten konstant geblieben ist.


Optimierte Pelletqualität durch bessere Technik
Meldung vom 18. April 2012

Auf Grund von Schwankungen in der Backqualität von Weizen lag die Pelletqualität vereinzelt im unteren Bereich. Anfang 2012 wurden größere Investitionen in die Anlagentechnik getätigt. Seit zwei Produktionszyklen sind alle Änderungen aktiv. Unsere Kunden berichten von einer gleichmäßig guten Pelletqualität.


LASvendi Newsletter 03/2012: Soja-Genistein beeinflusst Herz-Kreislaufmodelle
Meldung vom 26. März 2012

Soja-Genistein beeinflusst als Tyrosin-Kinase-Inhibitor u.a. die ACEs und AT-Rezeptoren. Auch Effekte auf den Cholesteringehalt und die NOS Aktivität sind nachgewiesen. Aus diesem Grund kann z.B. die Fütterung von Bluthochdruckratten (SHR/ WKY) mit sojahaltigem Futter kontraproduktiv sein. Auch Infarktmodelle können durch den Einsatz von Soja beeinträchtigt sein.

weiterführende Informationen unter LASvendi_Info_2012_03_CVS.pdf

 

Bedding – neue Verpackung
Meldung vom 27. Feb. 2012

Die neue Verpackung aus PE ist ab sofort verfügbar. Ihre Vorteile:
• Gebindegewicht höchstens 10 kg
• Transport und Lagerung im Euro-Palettenmaß (120x80cm)
• Durchfahrbarkeit von Standardtüröffnungen
• gute Lesbarkeit der Produktkennzeichnung und Chargenbezeichnung
• leichtere Desinfektion der glatten Oberflächen, autoklavierbar

natürlich bleiben unsere günstigen Preise unverändert.


LASvendi konnte Umsatz vom 1. zum 4. Quartal 2011 verdoppeln
Meldung vom 06. Jan. 2012

2011 war ein erfolgreiches Jahr - die Umsätze vom 1. zum 4. Quartal haben sich verdoppelt. Weitere Großkunden haben sich für LASvendi entschieden; fast alle Ausschreibungen wurden gewonnen. Nach nur drei Jahren konnte LASvendi sich als zweitgrößter Anbieter auf dem deutschen Markt etablieren – ein besonderer Dank gilt unseren Kunden.

Suchen ...

Translation

deafsqarhyazeubebgcazh-CNzh-TWhrcsdanlenettlfifrglkaelhtiwhihuisidgaitjakolvltmkmsmtnofaplptrorusrskslesswsvthtrukurvicyyi