Brotkrumen

Hier finden Sie alle Meldungen aus 2015

 

LASvendi seit 5 Jahren GmbH
Meldung vom 23. Nov. 2015

Vor 5 Jahren wurde die LASvendi GmbH gegründet. Am 01. Jan. 2011 übernahm die GmbH die Geschäftsaktivitäten der Einzelunternehmung. In den vergangen Jahres konnten zahlreiche Neukunden gewonnen werden.  Im Jahresvergleich 2010 zu 2015 konnte der Umsatz um 250% gesteigert werden.

 

Embryonenausbeute höher durch phytoöstrogenarmer Ernährung
Meldung vom 22. Okt. 2015

Schlussfolgerung: Zusammengenommen beeinflussen viele Faktoren die Herstellung und Gewinnung von (gefroren / aufgetaut) Embryonen. Um das gesamte Verfahren wirtschaftlich und unter dem entscheidenden Aspekt des Tierschutzes, insbesondere der 3R,  zu behandeln, müssen alle Aspekte ständig überwacht und individuell optimiert werden. Verschiedene Parameter können durch Standardverfahren beeinflusst werden; bisher sind jedoch noch nicht alle Wirkungsmechanismen vollständig geklärt. Allerdings zeigen unsere Daten, dass der Embryo Ausbeute deutlich höher ist, wenn eine Fütterung der Spendertiere mit phytoöstrogenarmer Ernährung erfolgt und diese bei 24 °C gehalten werden.

Quelle: The role of diet and housing-temperature in the production of genetically modified mouse embryos and their developmental capacity after cryopreservation; Michael Ramin a, Nora Denk b, Johannes Schenkel; Theriogenology 84 (2015) 1306–1313

Hinweis: die Rezepturen LASvendi LASQCdiet Rod18, Rod16. Rod14 enthalten kein Soja-Genistein; das TGE (Total-Genistein-Äquivalent) liegt um die Nachweisgrenze

 

Luftfahrt Bundesamt stuft TransportBox als sicher ein
Meldung vom 31. Aug. 2015

Die LASspecial TransportBox wurde vom Luftfahrt Bundesamt (LBA) als sicher eingestuft. Wir danken World Courier für die Unterstützung.
Die Box entspricht IATA Richtlinien und ist autoklavierbar. Die Oberfläche hat genügend Platz, um die notwendigen Versandetiketten normenkonform anbringen zu können. TranportBox und Deckel werden standardmäßig vormontiert geliefert, die Trennwände (Divider) sind je nach Bedarf zu bestellen und leicht zu montieren.
Weitere Details finden Sie hier.    

 

Inspektion durch Überwachungsbehörde ohne Beanstandung
Meldung vom 03. Juli 2015

Regelmäßig wird LASvendi durch das Landesamt für Naturschutz, Umwelt und Verbraucherschutz NRW (LANUV) überwacht. Diese fand letztmalig am 19.06.15 statt. Es ergaben sich keinerlei Beanstandungen oder Hinweise.

 

Paradigmenwechsel – Rückblick auf 20 Jahre VT-Ernährung
Meldung vom 26. Mai 2015

In den letzten 20 Jahren gab es einige bedeutende Ereignisse / Einschnitte in der Versuchstier-Ernährung:
•    1995 erschien die Neuauflage des Standardwerkes „Nutrient Requirements of
              Laboratory Animals“
•    2001 erfolgte ein Verbot für Tier- und Fischmehlen
•    2005 wurde das Futtermittelrecht wurde in das Lebensmittel-, Bedarfsgegenstände-
              und Futtermittelgesetzbuch (LFGB) überführt
•    2007 wurde durch die OECD Grenzwert für Phytoestrogene in Futtermitteln festgelegt

Welche Konsequenzen ergeben sich aus den geschilderten Paradigmenwechseln für VT-Futter? Fordern Sie den aktuellen Newletter per Email an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Webbesuche auf hohem Niveau
Meldung vom 16. April 2015

250 Besucher gelangen täglich auf die LASvendi Website. Davon besuchen 70 Nutzer im Mittel in 2 min gezielt weitere 4 Seiten. Die Produktseiten stehen im Fokus des Interesses und die Downloadangebote werden regelmäßig genutzt.

 

LASbedding geeignet für IWT Fördersysteme
Meldung vom 02. März 2015

Automatische Befüllsysteme werden in den Tierhaltungen immer wichtiger. Für den reibungslosen Einsatz ist eine Abstimmung von Einstreu und Technik wichtig.
Die LASbedding PG1, PG2, Grade 150/400 wurden durch  IWT SRL getestet. Grundlage war der freie Fluss des Materials auf dem „Stand Alone bedding dispenser BDS+“.

Auch die feineren Einstreutypen LASbedding Grad150/400 (Nadelholz, granuliert, 2 mm) und LASbedding PG2 (Pappel-Granulat, 2-4 mm) eignen sich für automatische Befüllsysteme.

 

Einstreu hält PAK-Grenzwerte für Räucherwaren ein
Meldung vom 18. Feb. 2015

Polycyclische Aromatische Kohlenwasserstoffe (PAK) sind ubiquitär vorkommende Umweltkontaminanten. Das am 17.02.15 erstellte Prüfprotokoll für Einstreu weist einen Gehalt von 6,8 μg/kg  für die Summe von Benzo(a)pyren, Benz(a)anthracen, Benzo(b)fluoranthen und Chrysen aus.

Für „Geräuchertes Fleisch und geräucherte Fleischerzeugnisse“ (6.1.4) gilt ab dem 1.9.2014 ein Höchstgehalt von 12,0 μg /kg für die Summe von Benzo(a)pyren, Benz(a)anthracen, Benzo(b)fluoranthen und Chrysen. [VERORDNUNG (EG) Nr. 1881/2006 DER KOMMISSION vom 19. Dezember 2006 zur Festsetzung der Höchstgehalte für bestimmte Kontaminanten in Lebensmitteln; geändert u.a. durch Verordnung (EU) Nr. 835/2011 der Kommission vom 19. August 2011; geregelt u.a. in Abschnitt 6]

Nach der neuen Spielzeugrichtlinie RL 2009/48/EG ist ein Gehalte von bis zu
100 mg/kg zulässig.

 

Feucht-Wischtücher zur Desinfektion mit H2O2
Meldung vom 09. Feb. 2015

Die LAShygiene Wipes 100 setzen neue Maßstäbe der Hygiene und Arbeitssicherheit in Tierhaltungsbereichen und Laboren. In der praktischen, nachfüllbaren Spenderbox mit 100 Tüchern haben Sie Ihre umweltfreundliche Lösung zur Wischdesinfektion von Arbeitsflächen, Werkbänken und weiteren Oberflächen stets griffbereit.

Unter hygienischen Bedingungen befüllen Sie Ihre Spenderbox mit den Tuchrollen und der 3%igen H2O2 Lösung HyPro medical und haben nach einer kurzen Wartezeit von ca. 20 min. stets saubere Wischtücher in der Größe von 30 x 30 cm bereit.

 

Neu Pappel-Einstreu PG2
Meldung vom 26. Jan. 2015

Die Pappeleinstreu LASbedding PG2 hat die Kundentests erfolgreich durchlaufen und ist ab sofort verfügbar. Sie schließt die Lücke zwischen der feinen Einstreu PG1 (schwerpunktmäßig für den französischen Markt) und der gröberen PG3.

Die PG2 ist in 10 kg Gebinden oder in BigBags verfügbar. Fordern Sie ein unverbindliches Angebot an.

 

LASvendi schließt 2014 mit Rekordergebnis ab
Meldung vom 05. Jan. 2015

LASvendi blickt auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr zurück. Insbesondere die Umsätze der zurückliegenden Monate haben sich erfreulich entwickelt. Im letzten Quartal wurde im Jahresvergleich ein Zuwachs von über 50% erreicht.

Etliche Neukunden im Bereich LASdiets und LASbedding haben den Verkauf deutlich positiv beeinflusst. Die bestrahlte Ware ist ein herausragender Umsatzträger. Die neuen Eigenmarken aus Pappelholz (PG1, PG3) wurden gut angenommen.

Erfreulich verlief die Markteinführung der neunen Produktgruppen LASprotect, LAShygiene und LASspecial. Seit der Präsentation auf der GV-SOLAS in Frankfurt konnten auch hier zahlreiche Neukunden gewonnen werden.

Wir bedanken uns bei unseren Kunden und Lieferanten für die vertrauensvolle Zusammenarbeit.

Suchen ...

Translation

deafsqarhyazeubebgcazh-CNzh-TWhrcsdanlenettlfifrglkaelhtiwhihuisidgaitjakolvltmkmsmtnofaplptrorusrskslesswsvthtrukurvicyyi